langue fr Aéroport de Hambourg - 06/08/2019

Soziales Engagement wird belohnt - Nachbarschaftspreis 2019 | Hamburg Airport

Beim Nachbarschaftspreis des Hamburger Flughafens geht es in die heiße Phase: Noch bis zum 24. September können sich gemeinnützige Vereine, Ver-bände und Einrichtungen mit ihrem Projekt für den Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2019 bewerben. Kreativität wird belohnt: Das Preisgeld in Höhe von 12.000 Euro wird nach der Online-Abstim¬mung unter insgesamt zwölf Gewinner-Teams aufgeteilt. Prominente Unterstützung erhält der Flughafen durch Hamburgs Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard: Sie ist in diesem Jahr die Schirmherrin für den Nachbarschaftspreis.

Soziales, integratives und inklusives Engagement aller Art ist willkommen: Noch bis zum 24. September 2019 können sich eingetragene und anerkannte gemeinnützige oder mild-tätige Vereine, Verbände und Einrichtungen aus der Stadt Hamburg und den Landkreisen Stormarn, Segeberg und Pinneberg für den Nachbarschaftspreis bewerben. Je kreativer, desto besser: Ob Umwelt, Bildung oder Sportförderung das Engagement zählt.

Schirmherrin Dr. Melanie Leonhard, Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg: Mit den Nachbarn grillen, ge-meinsam die besten Schattenplätze finden, über die Hecke einen Plausch halten oder eine sportliche Challenge im Park: Spätestens jetzt im Sommer begegnen wir unserem Umfeld draußen noch viel mehr. Aber Nachbarschaft ist noch viel mehr als das: Ganz viele Hamburgerinnen und Hamburger sind in ihrer Nachbarschaft engagiert und tun viel Gutes für die Menschen in ihrer Umgebung. Der Nachbarschaftspreis vom Hamburg Airport macht das sichtbar und unterstützt das Engagement mit einem Geldpreis. Initiativen und Vereine können sich noch bis September bewerben!

Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Airport: Allein im vergangenen Jahr haben 77 Projekte aus der Region an der Abstimmung teil-genommen. Das zeigt, welch hohen Stellenwert ehrenamtliche Tätigkeiten bei den Men-schen aus der Region haben. Nicht nur hier am Airport funktionieren wir ausschließlich als Gemeinschaft das Engagement eines jeden Einzelnen trägt zum großen Ganzen bei. Deshalb lade ich alle Vereine und Verbände aus der Nachbarschaft herzlichst dazu ein, sich für den Nachbarschaftspreis 2019 zu bewerben.

Zwölf Gewinner-Projekte Kreativität zahlt sich aus
Der Gewinner auf dem ersten Platz erhält 3.000 Euro, 1.500 Euro gibt es für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz. Die Plätze vier bis zehn werden mit jeweils 500 Euro prämiert. Wer bei der Online-Abstimmung nicht unter einem der vorderen zehn Plätze landet, kann mit einer besonders kreativen Bewerbung einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro ergattern. Und es gibt noch eine weitere Chance: Wer die Jury mit seinem Projekt besonders berührt, freut sich über den mit 2.000 Euro dotierten Jury-Preis. Alle Gewinne sollen für Sachinvestitionen (Mobiliar, Trainingsausrüstung, Technik, etc.) der Einrichtungen aufgewendet werden.

Jede Stimme zählt so läuft die Online-Abstimmung
Die Bewerbungsphase für den Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2019 läuft noch bis zum 24. September 2019. Anschließend liegt es bei den Bewerbern, kräftig die Werbetrommel zu rühren über die Vereinsseite, soziale Medien oder in der Nach-barschaft. Aber natürlich werden nur die Stimmen unter www.hamburg-airport-bewegt.de gezählt, ein Abstimmen über soziale Medien ist nicht möglich. Am 25. September 2019 beginnt die Voting-Phase: Einsendungen, die rechtzeitig zum 24. September eingegangen sind und bis zum 3. November 2019 die meisten Stimmen einspielen, durch Kreativität überzeugen oder die Jury am meisten berühren, werden für ihr Engagement belohnt. Die feierliche Preisverleihung findet am 13. November 2019 statt.

So bewerben Sie sich für den Nachbarschaftspreis 2019
Die Anmeldung ist ganz einfach unter www.hamburg-airport-bewegt.de einzusenden. Teilnehmer können dort neben einem kurzen Bewerbungstext auch Videos und Fotos des Projekts sowie des Teams hochladen. Überzeugen Sie mit Ihrem Projekt!